HKO Young Stars erwarten Fortuna Rodalben im letzten Heimspiel

Am 17. Spieltag empfangen die HKO Young Stars die Gäste aus Rodalben. Mit Kampfgeist und purem Siegeswillen, konnten im letzten Auswärtsspiel die wichtigen Punkte aus Sandhausen mitgenommen werden. Dies sollte auch die Devise gegen die auswärts punktlosen Gäste von Fortuna Rodalben sein.

Die mit 12:20 punktgleichen Gäste aus Rodalben stehen aktuell auf dem siebten Tabellenplatz. Die HKO Young Stars folgen direkt dahinter auf dem achten Tabellenplatz. Ein Platztausch und ein großer Schritt in Richtung Klassenerhalt, wäre mit einem Heimsieg für die HKO Young Stars möglich. Ebenfalls punktgleich sind allerdings auch die Mannen von KF Sembach auf dem sechsten Tabellenplatz, sowie Rot-Weiss Sandhausen die sich auf dem Relegationsplatz wiederfinden.

Das Hinspiel endete mit 5574:5458 Kegel zugunsten von Rodalben.

Schnittbester Spieler bei den HKO Young Stars ist Silvio Albrecht mit einem Heimschnitt von 965 Kegel. Schnittbester Spieler auf Seiten von Rodalben ist Andreas Christ mit einem Auswärtsschnitt von 997 Kegel. Hier ist Vorsicht geboten.

Mannschaftsführer Silvio Albrecht als auch Sportwart Marco Eidmann sind sich sicher: „Man hat hier noch etwas gut zu machen. Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung und den Fans im Rücken, sollte ein Sieg auf den Heimbahnen gegen die Gäste aus Rodalben möglich sein.“

Daniel Jauß

HKO Young Stars