U14 gemischt

  • Young Stars Kids fahren ersten Sieg in der Vereinsgeschichte der HKO Young Stars ein

    Im dritten Spiel sollte es mit dem Sieg für unsere KIDS endlich klappen. Im Auswärtsspiel in der Classic-Arena in Eppelheim wartete der KC SKC Ubstadt. Den Start für die Young Stars machten Alyssa und Andre. Alyssa bekam es mit der stärksten Spielerin der Gastgeber Pauline Jahn zu tun, welche ihr Spiel mit 512 Kegel beendete und musste Kegel abgeben. Dennoch beendete Sie ihr Spiel mit soliden 357 Kegel. Andre hingegen konnte mit 387 Kegel ebenfalls gut aufspielen und die Differenz wieder ins Positive wenden, die Young Stars auf die Siegerstraße führen, da er ohne Gegenspielerin spielen musste, da die Gastgeberinnen nur mit drei Spielerinnen starteten. Daher konnte ein Plus von 123 Kegel konnten herausgespielt werden.

    Im Schlusspaar sollte dann der Sack zu gemacht werden und der erste Sieg der Jugend in der Vereinsgeschichte der Young Stars klar gemacht werden. Petra und Maria versuchten nichts mehr gegen Ihre Gegnerinnen anbrennen zu lassen. Maria konnte mit 448 Kegel ein sehr gutes Ergebnis erzielen und weitere 141 Kegel für die Young Stars gut machen. Petra setzte noch einen drauf und erspielte sich eine neue persönliche Bestleistung mit 450 Kegel. Herzlichen Glückwunsch!!

    Das Spiel endete mit 926 Kegel zu 1638 Kegel zugunsten der Young Stars.

    So kann es weiter gehen. Das nächste Spiel bestreiten die KIDS Wiedermals Auswärts in Hemsbach.

    Daniel Jauß
    HKO Young Stars

  • HKO Young Stars (Kids) gegen KV Plankstadt

    Unsere Kids starteten mit einem Heimspiel in die Saison in der Verbandsliga U14 Weiblich gemischt im NBKV.

    Für unsere Kids war es das erste Spiel vor heimischer Kulisse. Auch Jugendwart Silvio Albrecht geht gelassen ins Spiel.
     
    „Es ist das erste Spiel unserer Jugend. Hier möchte man natürlich, dass ein Sieg dabei herausspringt, doch auch eine Niederlage wäre nicht schlimm. Heute haben wir leider verloren, dennoch find ich hat jeder sein Bestes gegeben. Vielmehr können wir im Training auf die Leistung vom heutigen Spieltag aufbauen. Jugendarbeit im Verein ist wichtig, denn unsere Jugend sind die Nachfolger unserer aktiven Spieler“, so Silvio Albrecht.
     
    Das Spiel endete 1634 Kegel zu 1953 Kegel zugunsten der Gäste des KV Plankstadt.
     
    Daniel Jauß
    HKO Young Stars

    Hier gehts zur Galerie