Wer sind wir?

Sportkegeln ist unsere Leidenschaft

09.03.2019

Wir sind ein Sportkegelclub im Verein 1. HKO Pforzheim e.V..

Unser Sportkegelclub besteht heute aus mehreren zusammengeschlossenen Clubs.

Als Erster kroatischer Verein in Deutschland wurde unser Verein 1972 in Pforzheim gegründet.

1992 erhielt der Verein seinen heutigen Namen

1. HKO Pforzheim e.V.

In Karlsruhe wurde 1997 der Sportkegelclub SKC Young Stars ’97 gegründet, der sich 2003 mit Matador Karlsruhe zu SKC Young Stars Matador zusammenschloss.

Der 1. HKO Pforzheim e.V. und die Young Stars Matador schlossen sich 2006 zusammen und 2009 entstand dann der heutige kroatisch-deutsche Sportkegelclub 1. HKO Young Stars.

Und was heißt „HKO“?

HKO steht für den Kroatischen Club Osijek – Hrvatski klub Osijek.

Osijek ist die viertgrößte Stadt Kroatiens und Heimatstadt unserer Gründungsmitglieder.

Wie kamen wir zu unserem Wappen?

Als sich HKO Pforzheim und die Young Stars 2006 zusammen geschlossen haben, musste ein Logo mit Integrationscharakter entstehen. So entstand die Idee den Spielort beider Clubs – die Stadt Karlsruhe – und Kroatien, als Heimatland vieler Spieler zu verbinden.

Da das Stadtwappen Karlsruhes und das Länderwappen Kroatiens die gleiche Form haben, wurde diese beibehalten und gemischt.

Die bekannten kroatischen rot-weißen Karos wurden mit dem goldenen Schrägbalken aus dem Stadtwappen Karlsruhes ergänzt und der Schriftzug „Fidelitas“ (lat. Treue) wurde durch den Schriftzug „Sportkegeln“ ersetzt.

In die Krone ließen wir „HKO“ schreiben und auch der „Young Stars“ Schriftzug bekam seinen Platz.


Unsere ERFOLGE

1. Platz BKBV Liga-Pokal 2004 / 2005

Aufstieg Landesliga 3 2008

Aufstieg Landesliga 2 2011

Aufstieg Landesliga 1 2013

Aufstieg Verbandsliga 2014

Aufstieg 2. Bundesliga 2015