120 Wurf

  • ⚠️ Kleine Serie reißt im Heimspiel ⚠️

    Im „4-Punkte-Spiel“ der Zweiten gegen die SG Heddesheim/Viernheim 2 entscheiden wenige Holz.

    Erneut gut aufgelegt ging unser Startpaar IVAN (560) sowie MARKO S (560) ans Werk, leider verzeichnete man nur 1 MP – holte aber etwas Holz heraus.

    Der wiedergenesene SILVIJO (568) zeigte mit einer guten Leistung wie wichtig er noch für das Team werden kann. Auch MARIO (527) konnte dank einer starken Schlussbahn etwas Ergebniskosmetik betreiben. Auch hier gewann man 1 MP.

    Knapper aber machbarer Holzrückstand von 21 Kegeln.

    ANDI E (270) begann gut – doch der Gegner spielte groß auf, mit MARKUS (265) versuchten wir es hier nochmals mit einem Ass, doch dieses zündete nicht wie erhofft. Zwar gelang ALEX (565) ein weiterer MP doch den Holzrückstand drehten wir nicht mehr.

    So blieb uns am Ende eine 3:5 Niederlage bei knappen 3.315 zu 3.358 Kegeln.

  • 🔥 Zweiter Sieg in Folge – Mittelfeld wieder im Blick 🔥

    Am vergangenen Wochenende traf man zuhause auf die SG Lampertheim 2.

    Mit IVAN (549) und MARKO (544) begannen wir gut, zwar verloren beide ihren 1. Satz doch fortan ließen beide nichts mehr zu – und sicherten sich mit je 3:1 die MP. +60 Kegel übergab man dem Mittelpaar.

    BERO (534) sowie der wiedergenesene TIMO (523) taten sich gegen stark aufspielende Gäste mehr als schwer und verloren nicht nur den Vorsprung sondern auch beide MP. -33 Kegel Rückstand hieß es bei ausgeglichenen MP.

    Nun lag es am Schlusspaar, Holz holen und mindestens einen MP einfahren!

    MARIO (129) startete zwar gut, doch wir reagierten und brachten PATRICK B. (461) welcher direkt on Fire war und da auch DANIEL (586) mitzog und eine gute Partie spielte drehten die Jungs den Spieß um. Beide MP wurden geholt und der Rückstand in einen 36 Kegel Vorsprung umgemünzt.

    Damit sicherten wir uns 2 weitere Punkte mit einem 6:2 sowie 3326:3290 Heimerfolg.

  • 🔥 ZWEITE zu Gast bei Reservemannschaft von Rot-Weiss Sandhausen 🔥

    Unsere ZWEITE gastierte in der Hardtwaldhalle in Sandhausen bei RW Sandhausen 2. Als Tabellenletzter konnte man dort frei aufspielen um vielleicht die Punkte aus der Hardtwaldhalle zu entführen.

    Im Startpaar konnte MARIO S. (562) den ersten Mannschaftspunkt sichern. PATRICK D. (505) hatte gegen seinen Gegner das Nachsehen.

    BERO (547) musste seinen Mannschaftspunkt knapp gegen seinen Gegner abgeben. MARIO A. (485) verlor im ersten Moment seinen Mannschaftspunkt gegen den Stärksten der Gastgeber L. Ebert (594).

    Im Schlusspaar konnte MARCO (568) den Mannschaftspunkt ergattern. DANIEL (545) kam überhaupt nicht zu seinem Spiel und gab den Mannschaftspunkt ab.

    Durch einen Aufstellungsfehler von Seiten der Gastgeber, wurde das Ergebnis von Lars Ebert gestrichen und der Mannschaftspunkt uns gutgeschrieben.

    Somit gewann man das Spiel mit 3:5 Mannschaftspunkten und 2705:3212 Kegel.

  • ⚠️ ZWEITE tat sich auf Plattenbahnen schwer ⚠️

    Unsere ZWEITE war zu Gast in der Hardtwaldhalle gegen die SG GH 78 / GW Sandhausen 3.

    Lediglich unser DANIEL (565) konnte eine solide Leistung zeigen und den einzigen Mannschaftspunkt einfahren.

    Das Spiel endete mit 7:1 Mannschaftspunkten und 3227:3118 Kegel.

  • ⚠️ ZWEITE ohne Chance beim KSC Weiher ⚠️

    Am Samstag war unsere ZWEITE in Weiher zu Gast. Auf den nicht so einfachen Bahnen, sollte die Punkte entführt werden. Es begannen SILVIJO (551) und DANIEL (540). Einzig Daniel konnten den Mannschaftspunkt im Startpaar ergattern. Zugleich musste man einen knappen Rückstand von 22 Kegel hinnehmen.

    Im Mittelpaar mit MARIO A. (512) und ZDENKO (224), welcher durch TIMO (259) ausgewechselt wurde, mussten beide Mannschaftspunkte abgegeben werden. Zugleich wuchs der Rückstand auf 123 Kegel an.

    Mit BERO (498) und MARIO S. (539) konnte durch Mario ein weiterer Mannschaftspunkte auf der Habenseite verbucht werden. Dennoch reichte es für den Sieg nicht.

    Das Spiel endete mit 6:2 Mannschaftspunkten und 3279:3123 Kegel.