đŸ”„ Vorbereitung auf den NBKV-Pokal đŸ”„

Am 08.06.2024 machte sich eine Delegation von 8 Mann auf den Weg ins SchwĂ€bische auf die Ostalb. Beim KV Geislingen wollte man sich den letzten Schliff fĂŒr den anstehenden Pokal in Lampertheim nĂ€chste Woche holen.

Am Start gingen unser gewohntes Schlusspaar bestehen aus PATRICK und MARKUS auf die Bahnen. MARKUS musste sich gegen den eigentlich Schnittbesten der Geislinger messen und zeigte sein Können mit Bahnen von 163, 122, 126 sowie im letzten Gang mit 164 Kegel und erspielte insgesamt auf sehr Gute 575 Kegel. PATRICK spielte gute 146, 130, 133 eine gute Schlussbahn mit 146 Kegel und beendete sein Spiel mit 554 Kegel.

Jetzt war unser Mittelpaar an der Reihe. Unser ZLATKO und SILVIO.

ZLATKO tat sich auf den Plattenbahnen sehr schwer. Er spielte DurchgÀnge von mit 113, 126, 95 und 106 Kegel. Er beendete sein Spiel mit schwachen 440 Kegel. SILVIO kam gut in sein Spiel. Mit Bahnen von 132, 158, 134 und 127 Kegel und beendete sein Spiel mit guten 551 Kegel.

Das 1. Schlusspaar bestehend diesmal aus CHRISTOPH und TIMO, wollten nun den ansteigenden RĂŒckstand verringern. TIMO erwischte fĂŒr seine VerhĂ€ltnisse einen rabenschwarzen Tag. Mit Bahnen von 117,117,115 und 111 beendete er sein Spiel mit sehr schwachen 460 Kegel. Ganz anders CHRISTOPH. Auf der ersten Bahn noch sehr verhalten mit 115, steigerte er sich von Bahn zu Bahn mit 124, 137 und sehr guten 144 Kegel und spielte insgesamt gute 521 Kegel.

Zum Schluss spielten im 2. Schlusspaar unser MIKE und MARCO.

MIKE spielte hierbei sehr konstante Bahnen 129, 129, 143, 120 Kegel und beendete sein Spiel ebenfalls mit guten 521 Kegel.
MARCO spielte sehr gute DurchgÀnge mit 150, 131, 130 und 129 Kegel und beendete sein Spiel mit guten 540 Kegel.

Das Spiel ging leider mit 7:3 MP und 4385 : 4163 Kegel verloren.

Aus diesem Spiel muss der ein oder andere Spiel nÀchsten Samstag eine Schippe drauflegen um beim NBKV Pokal sehr gut abzuschneiden.

Nichtsdestotrotz der Spaß und das Zusammensein steht bei einem Freundschaftsspiel im Vordergrund.

Wer darf die Runde zahlen? Vor dem Spiel wurde ausgemacht, dass es eine 9er Runde geben wird. Der Spieler, welcher den letzten 9er im ersten Durchgang macht zahlt hier eine Runde.

  1. Wurf MARKUS, SILVIO, CHRISTOPH, MIKE
  2. Wurf ZLATKO
  3. Wurf PATRICK
  4. Wurf TIMO
  5. Wurf MARCO

Somit ein Dankeschön an MARCO.

Ebenfalls ein großes Dankeschön gehen an unsere Gastgeber, die uns zum Abendessen ein Buffet beschert haben.

(TJ & PB)

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert