đŸ”„ Dritte bleibt in Erfolgsspur đŸ”„

Am Samstag gastierte die DRITTE beim SC Pforzheim zum 2-Bahnen-Spiel. Auf nicht einfach zu spielenden Bahnen und der Besonderheit das Spiel ĂŒber nur 2 Bahnen – begannen wir mit ZLATKO (450) der den MP leider trotz 2:2 knapp mit 5 Kegel verlor. Jugendspielerin MARIA (432) machte Ihre Sache super, verlor aber leider ebenso unglĂŒcklich mit 1:3 und einem Kegel.

Halbzeit:
0:2 Mannschaftspunkte aber nur 6 Kegel RĂŒckstand – hier sollte doch noch was drin sein, oder?

Nun durfte BERO (531) auf die Bahn. Nach seiner neuen PB war er auch an diesem Spieltag erneut gut aufgelegt, trotze den Bahnen und zeigte ein gutes Spiel, dabei machte er 159 Kegel gut und wir waren wieder voll im Rennen. Als letzter ging nun unser ZDENKO (454) auf die Bahn, er war derjenige der ĂŒber den Ausgang des Spiel bestimmen sollte, Sieg oder Unentschieden war die Frage. Er machte es sehr spannend, doch kam mit einem 3:1 und mehr erzielten Holz von der Bahn.

Damit bleibt unsere Dritte in der Erfolgsspur und ist nun seit 3 Spielen ungeschlagen!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert